Wir sind bereits mitten in den Vorbereitungen für die Fasnacht 2017.

Das Sujet für die nächste Fasnacht haben wir im Mai bestimmt. Das Kleistern der Grinden im Rüümli hat jetzt begonnen. Wir sind selbst gespannt, wie jedes Mitglied sein Sujet umsetzt, denn dieses Jahr ist alles ein bisschen individueller als gewohnt. Mehr sei hier aber nicht verraten. Erstmals zu sehen gibt es das Sujet wie immer am Schmutzigen Donnerstag um 05.00 Uhr auf dem Mühlenplatz bei unserem Wagen.

Auch die Proben haben begonnen. Nach dem Sommer haben alle Register ihre Registerproben durchgeführt, damit wir jetzt gut vorbereitet mit den Gesamtproben und dem Probeweekend in Flüeli-Ranft beginnen können. 

Wir freuen uns auf die Fasnacht und hoffen, euch in der Stadt bei einem Auftritt, oder bereits am 27. Januar 2017 am Gönnerznacht oder am Tag darauf an der Wörzenacht im Pfarreisaal St. Johannes anzutreffen!